Ihr kompetenter Partner

in Sachen Brandschutz

Willkommen bei der Brandschutz Seidl GmbH

 

Seit mehr als 30 Jahren bieten wir unseren Kunden aus dem privaten, gewerblichen, industriellen und kommunalen Bereich ein umfassendes Leistungsspektrum im Brandschutz:

 

Bedarfsanalyse, Planung, Lieferung, Montage und Instandhaltung von Brandschutzeinrichtungen, Erstellung von Sicherheitsplänen, baulicher Brandschutz, Schulungen sowie kundenspezifische Beratungen und Dienstleistungen.

 

„Es entspricht der Lebenserfahrung, dass mit der Entstehung eines Brandes praktisch jederzeit gerechnet werden muss. Der Umstand, dass in vielen Gebäuden jahrzehntelang kein Brand ausbricht, beweist nicht, dass keine Gefahr besteht, sondern stellt für den Betroffenen einen Glücksfall dar, mit dessen Ende jederzeit gerechnet werden muss.“

 

(Verwaltungsgericht Gelsenkirchen 5K 101/85 vom 14.11.1985; Oberverwaltungsgericht Münster 10A 363/86 vom 11.12.1987)

Leistungen

Aktuelles

Hier informieren wir Sie zukünftig über aktuelle Themen rund um den Brandschutz und unser Unternehmen.

05.2018

Jobs

Kundendienst-Techniker m/w

für die Wartung und Instandhaltung brandschutztechnischer Anlagen

mehr ...

Bau-Handwerker m/w

für die Ausführung baulicher Leistungen im Brandschutz

? optimal auch für Quereinsteiger

mehr ...

Kundendienstmitarbeiter m/w

für die Wartung und Instandhaltung von Feuerlöschgeräten und Brandschutzeinrichtungen

? optimal auch für Quereinsteiger

mehr ...

Brandschutz-Monteur m/w

für die Lieferung, Montage und Wartung ? optimal auch für Quereinsteiger

mehr ...

Brandschutzbeauftragter m/w

für die kompetente Beratung unserer Kunden (Bestandsaufnahmen, Risikoanalysen u.v.m.)

 mehr ...

Mitarbeiter/in Verwaltung m/w

? in Teilzeit (bevorzugt nachmittags)

 mehr ...

Kontakt

Brandschutz Seidl GmbH

Friedrichshofener Straße 1h

85049 Ingolstadt

 

info@seidl-brandschutz.de

Tel.  0841 885 438-0

Fax.  0841 885 438-29

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Anfahrt

Links

DATENSCHUTZ

Mo-Do  8-17 Uhr

Fr  8-14 Uhr

Öffnungszeiten

Telefonzeiten

Mo-Do  9-12 + 14-16 Uhr

Fr  9-13 Uhr

  • Produkte

    Wir bieten Ihnen eine umfassende Produktpalette rund um den Brandschutz – selbstverständlich inkl. der notwendigen Montagearbeiten. Zum Beispiel:

     

    ·  Rauchwarnmelder (funkvernetzt oder als Einzelsensor)

    ·  Hausalarm- und Gefahrenwarnanlagen

    ·  Feuerlöschgeräte namhafter Hersteller (tragbar und fahrbar)

    ·  Zubehör für Feuerlöschgeräte und Löscheinrichtungen

    ·  Notleuchten und Fluchtwegsicherung

    ·  Brandschutz-, Rettungs- und Feuerwehrzeichen

    ·  Gebäude- und Raumbeschilderungen

    ·  Wegleitsysteme für das barrierefreie Bauen

    ·  Erste-Hilfe-Ausstattungen und Evakuierungstücher

    ·  Flammschutz-Imprägniermittel

    ·  Rauch-Wärme-Abzugsanlagen

    ·  Feuerschutz- und Rauchschutzabschlüsse (Brandschutztüren und -vorhänge)

    ·  Feststellanlagen für Brandschutztüren

    ·  Löschwassertechnik

    ·  Löschwasserrückhaltesysteme

    ·  Feuerwehrpläne, Flucht- und Rettungspläne

    ·  Brandabschottungen

    ·  Brandschutzunterweisungen und Brandschutzhelferausbildungen

  • Instandhaltung

    Unsere kompetenten und erfahrenen Sachkundigen und befähigten Personen führen die Instandhaltung und Wartung Ihrer brandschutztechnischen Einrichtungen und Anlagen durch:

     

    ·  Feuerlöschgeräte aller Hersteller

    ·  Feuer- und Rauchschutzabschlüsse (Brandschutztüren, Brandschutzvorhänge, Brandschutzklappen)

    ·  Feststellanlagen für Brandschutztüren

    ·  Hausalarm- und Gefahrenwarnanlagen

    ·  Rauchwarnmelder

    ·  Notleuchten und Türwächter

    ·  Rauch-Wärme-Abzugsanlagen (elektrisch, pyrotechnisch und pneumatisch)

    ·  CO2-Löschanlagen

    ·  Wandhydranten und Steigleitungen

    ·  Über- und Unterflurhydranten

  • Baulicher Brandschutz

    Der bauliche Brandschutz umfasst sämtliche bautechnischen Maßnahmen im Brandschutz, mit deren Hilfe eine Brandausbreitung auf ein Mindestmaß reduziert oder verzögert werden kann. Zur Aufrechterhaltung der feuerhemmenden oder feuerbeständigen Eigenschaften von Wänden und Decken werden Öffnungen und Durchführungen mit Brandabschottungen geschlossen.

     

    Unser qualifiziertes, optimal ausgebildetes und stetig weitergebildetes Personal verfügt über langjährige Erfahrungen im baulichen Brandschutz. Zudem verwenden wir nur qualitativ hochwertige Produkte, die einen optimalen Brandschutz gewährleisten.

     

    Wir beraten Sie gern im Rahmen einer Besichtigung vor Ort.

  • Sicherheitspläne

    Das speziell auf das Objekt zugeschnittene Sicherheitskonzept übertragen wir zuverlässig und schnell auf die erforderlichen Sicherheitspläne – selbstverständlich in enger Zusammenarbeit mit Ihnen oder Ihrem Beauftragten (Planer, Fachkräfte etc.). Bestandsaufnahmen und Planbegehungen werden ausschließlich durch unsere kompetenten und fachkundigen Brandschutzbeauftragten durchgeführt.

     

    Durch die sichere CAD-Archivierung der Pläne ist bei späteren baulichen Änderungen oder der vorgeschriebenen 2-jährlichen Überprüfung der Pläne jederzeit eine kostengünstige und Zeit sparende Aktualisierung möglich. So bleiben die Sicherheitspläne stets auf einem aktuellen Stand.

     

    Mit Hilfe modernster EDV-Technik und unter Beachtung der geltenden DIN-Normen und behördlichen Vorgaben erstellt unser Team im CAD-Studio die gesamte Bandbreite erforderlicher Sicherheitspläne:

     

    Feuerwehrpläne

    ... enthalten die wichtigsten Informationen über die baulichen, räumlichen, technischen, personellen oder organisatorischen Gegebenheiten vor Ort. Diese Informationen ermöglichen z.B. der Feuerwehr die Schadenslage vor Ort zu beurteilen und optimale Schutz-, Rettungs- und Brandbekämpfungs-Maßnahmen zu ergreifen.

     

     

     

     

     

     

     

     

    Feuerwehr-Laufkarten (Schleifenpläne)

    ... stellen die Wege der Informationsübermittlung jedes einzelnen Brandmelders zur Brandmeldezentrale dar. Sie werden an der Brandmeldezentrale aufbewahrt und helfen den Einsatzleitern (z.B. der Feuerwehr), den auslösenden Brandmelder und damit den Brandherd rasch zu identifizieren.

     

     

     

     

     

     

     

     

    Flucht- und Rettungspläne / Zimmerpläne

    ... hängen in allen öffentlichen und gewerblichen Gebäuden sowie an Arbeitsstätten aus. Sie dienen zur schnellen Orientierung aller im Gebäude befindlichen Personen und enthalten – in eindeutig verständlicher und durch Piktogramme unterstützter Form – die wesentlichen Informationen über Rettungswege und Notausgänge. Darüber hinaus geben sie Anweisung, wie man sich im Brand-, Gefahren- und Katastrophenfall zu verhalten hat. In einigen Fällen (z.B. Hotels) empfiehlt sich eine mehrsprachige Umsetzung der Zimmerpläne.

     

     

     

     

     

     

     

     

    Brandschutzordnungen

    ... sind auf ein spezifisches Objekt abgestimmte Zusammenfassungen von Regeln für die Brandverhütung und das Verhalten bei Bränden. Brandschutzordnungen nach DIN 14096 sind in die Teile A bis C unterteilt. Sie werden je nach Lage, Art und Nutzung der baulichen Anlage von den Bauordnungsämtern bzw. der örtlich zuständigen Feuerwehr gefordert.

  • Brandschutzbeauftragter

    Der Brandschutzbeauftragte ist eine vom Arbeitgeber schriftlich beauftragte und speziell ausgebildete Person, die im Unternehmen den betrieblichen (vor allem den vorbeugenden) Brandschutz überwacht. Diese Person kann ein eigens ausgebildeter Mitarbeiter oder auch ein extern bestellter Brandschutzbeauftragter sein – z.B. die Brandschutz Seidl GmbH. Gesetzliche Maßgaben sind die Neuregelungen im Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), hier im Besonderen die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und die Umsetzung der technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR)

     

    Die Hauptaufgaben des Brandschutzbeauftragten sind :

    ·  Fachkompetenter Ansprechpartner für den gesamten Brandschutz und die Brandschutzdienststelle

    ·  Beratung bei Umbaumaßnahmen aus brandschutztechnischer Sicht

    ·  Teilnahme an bzw. Durchführung von Brandschutzbegehungen

    ·  Organisation und Überwachung innerbetrieblicher Brandschutzkontrollen

    ·  Festlegen von Ersatzmaßnahmen bei Ausfall oder Stilllegung von Brandschutzeinrichtungen

    ·  Anweisung und Überwachung bei der Beseitigung brandschutztechnischer Mängel

    ·  Erfassung der Brandgefahren und Ausarbeitung sicherheitstechnischer Lösungsvorschläge

    ·  Sicherstellung der Einhaltung von Brandschutzvorschriften und behördlichen Auflagen

    ·  Überwachung von Prüffristen brandschutztechnischer Einrichtungen

    ·  Überwachung und Aktualisierung der Feuerwehreinsatzpläne, Flucht- und Rettungspläne sowie Brandschutzordnungen

    ·  Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Brandschutzübungen und -unterweisungen

     

    Unsere Brandschutzbeauftragten haben eine Ausbildung nach dem Ausbildungsmodell der CFPA- Europe und den Leitlinien der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb). Darüber hinaus sind wir im Verein der Brandschutzbeauftragten Deutschlands (vbbd) organisiert.

  • Lehrgänge / Schulungen

    Wir bieten Ihnen fundierte Lehrgänge und Schulungen rund um den Brandschutz:

     

    Brandschutzhelfer-Ausbildung

    Brandschutzhelfer unterstützen das Unternehmen und den (internen oder externen) Brandschutz-beauftragten dabei, Brandgefahren abzuwenden und Haftungsrisiken zu minimieren. Die wichtigsten Aufgaben des Brandschutzhelfers sind:

     

    •  Etagenbeauftragter: Im Falle eines Brandes sind Menschen verängstigt oder geraten sogar in Panik. Der Etagenbeauftragte soll dem durch gezielte Maßnahmen entgegenwirken. Er veranlasst die Räumung seines Zuständigkeitsbereiches (Abteilung, Etage usw.) und begleitet Mitarbeiter oder Besucher zum festgelegten Sammelplatz.

     

    •  Sicherungsposten: Überall dort, wo Arbeiten in einem Bereich mit erhöhter Brandgefahr nötig werden, bedarf es ggf. vorbeugender Maßnahmen sowie einer sorgfältigen Vorbereitung und Überwachung.

     

    Um diese Aufgaben als Brandschutzhelfer sicher und verantwortungsbewusst erfüllen zu können, um bei einem Brand gelassen und souverän zu handeln, benötigen Mitarbeiter eine solide Ausbildung und regelmäßige Nachschulung.

     

    Die Notwendigkeit einer Bestellung und Schulung von Brandschutzhelfern leitet sich u.a. aus § 12 Arbeitsschutzgesetz, der Arbeitsstättenverordnung und weiteren gesetzlichen Vorgaben ab. Ein entsprechender Lehrgang vermittelt in Theorie und Praxis das relevante Grundlagenwissen für die Verhütung, das Erkennen und die Bewältigung von Gefahren. Und die gemeinsame praktische Löschübung macht fit für den Ernstfall.

     

    Gern organisieren wir einen Brandschutzhelfer-Lehrgang in Ihrem Unternehmen.

     

     

    Feuerlösch-Training

    Dieser Lehrgang schult Ihre Mitarbeiter im praktischen Umgang mit Feuerlöschern. Anhand unseres Feuer-Simulators werden verschiedene Brandszenarien vorgestellt, z.B. Flächenbrand, Monitorbrand, Papierkorbbrand. Wir zeigen Ihren Mitarbeitern, wie die verschiedenen Brandarten optimal gelöscht werden. So sind Ihre Mitarbeiter im Brandfall in der Lage, gezielt und souverän zu handeln.

     

    Gern schulen wir Ihre Mitarbeiter im Rahmen eines Feuerlösch-Trainings.

     

     

    Brandschutzunterweisung

    Dieser Lehrgang richtet sich an alle Mitarbeiter in einem Unternehmen oder einer Institution, die im Brandfalle als Selbsthilfekräfte einsetzbar sein sollen. Dies können neben dem ausgebildeten Brandschutzhelfer auch Evakuierungshelfer, Etagenbeauftragte, Sicherheitskräfte sein – oder jeder Mitarbeiter, der seine Kenntnisse im Brandschutz erweitern möchte.

     

    Im theoretischen Teil der Unterweisung erhält der Teilnehmer Einblicke in Brandursachen, vorbeugende Maßnahmen, Verhalten im Brandfall, Brandklassen, Löschmittel und den Einsatz von Feuerlöschern. Im praktischen Teil werden Löschübungen mit unterschiedlichen Löschmitteln an verschiedenen Brandklassen durchgeführt.

     

    Entsprechend geschulte Mitarbeiter verfügen über das nötige Know-how, um im Brandfall gezielt und souverän zu handeln.

     

    Gern sind wir Ihnen bei der Planung und Durchführung einer Brandschutzunterweisung behilflich